Daniela Blüthl (Pogatschnig)

 

Wer bin ich:

 

- FEI Trainer und Bereiter – einziger Trainer mit diesem 

   Abschluss in Österreich
- Hólar College Island Absolventin (3 Jahre)
- Jahrelange Erfahrung als Bereiter und Trainer
- WM-Teilnehmer 2017 in Holland

 

Was biete ich:

 

Beritt für Jungpferde:
„Von Anfang an der richtige Weg“ .
Für mich ist eine gute Basis das Wichtigste für ein gutes solides Reit-, Turnierpferd. Wenn das Pferd von Anfang an durch erfahrene Hände ausgebildet wird und ein guter Grundstein gebildet wurde, dann ist jede weitere Arbeit um ein Vielfaches leichter.

 

Ich bilde meine Pferde mit viel Geduld in allen Bereichen aus. Mir ist es sehr wichtig, dass eine gute Basis vom Boden vorhanden ist, dass die Arbeit im Sattel dann noch besser funktioniert.

 

Ich empfehle einen Zeitraum von 3 Monaten für unangerittene Pferde. Nach dieser Zeit ist der erste solide Grundstein in der Ausbildung des Pferdes gelegt.

 

 

 

Individuelles Beritt-Training:
Egal ob weitere Ausbildung des Pferdes oder Festigung des Trainingsstandes, Korrekturarbeit von etwaigen Problemen oder Vorbereitung für Turniere – ich möchte gerne jedes Pferd so gut es geht fördern, damit der Besitzer lang Freude mit seinem Pferde-Freund hat.

 

 

 

Unterrichtseinheiten:
Ich hole jeden Reiter dort ab, wo er mit seinem Pferd steht und gehe auf die individuellen Bedürfnisse ein. Für mich heißt guter, erfolgreicher Unterricht, jede und jeden in gemeinsamer Arbeit ans gewünschte Ziel zu bringen. Neben normalen Unterricht biete ich ebenfalls spezifische Sitzschulung und Bodenarbeitseinheiten an.
- Einzelunterricht auf der AP Ranch 40 min für Einsteller und Externe

 

- mobiler Unterricht: gerne komme ich auch zu dir auf den Hof für Einzelstunden

 

- Wochenendkurse: für ein Wochenende bei dir am Hof für bis zu 10 Teilnehmer

 

   Preis nach Vereinbarung

 

 

 

Mein Werdegang:

 

Mit bereits 5 Jahren entfachte meine Liebe zum Islandpferd. Ich machte damals mit meinen Eltern einen Reiturlaub in Ampflwang. Danach wollten wir diese tollen Pferde nicht mehr missen. Ich durfte bei uns daheim weiter Unterricht nehmen.

 

Als Jugendliche hatte ich dann die Chance in Semriach am Islandpferdehof Piet Hoyos öfters den Sommer zu arbeiten und konnte da viel Erfahrung auf guten Pferden gewinnen. Mit 19 Jahre machte ich dann meinen Übungsleiter und da war für mich klar, dass ich immer gerne mit Pferden arbeiten möchte. Für mich war es damals schon wichtig mich stets weiterzubilden und viel Erfahrung zu sammeln.

 

Zu dieser Zeit bekam ich dann auch die tolle Chance nach Island zu gehen. Island war immer ein Traum für mich, vor allem schwebte mit immer im Hinterkopf vielleicht mal das Hólar College im Norden Island besuchen zu können. Dies ist die beste Ausbildung, die man in diesem Bereich machen kann. Sie dauert 3 Jahre, in denen man in allen Bereichen des Islandpferdes durch super Trainer selbst zum Bereiter und Trainer ausgebildet wird. Am Ende dieser Ausbildung bekommt man dann das berühmte „blaue Sakko“ als FEI Trainer und Bereiter verliehen.

 

Nach den ersten Wochen auf Island auf Árbakki bei Hulda Gústafsdóttir und Hinrik Bragason war für mich klar, ich möchte länger bleiben. Das tat ich dann auch. Ich lernte in dem Jahr bei Hulda und Hinrik sehr viel und konnte mich so auch perfekt auf die Aufnahmeprüfung für Hólar vorbereiten. Diese schaffte ich mit großer Freude zum Glück gleich auf Anhieb. Die kommenden 3 Jahre waren sehr anstrengend, lehrreich aber wunderschön. Nach erfolgreichem Abschluss konnte auch ich mein „blaues Sakko“ endlich anziehen! 

 

 

Mit dieser Ausbildung hatte ich dann die Chance bei sehr guten bekannten Reitern zu arbeiten und dort noch mehr Erfahrung zu sammeln:
- auf dem Hof Àrbakki bei Hinrik Bragason (Weltmeister) und Hulda Gústafsdóttir (WM-A-Finalist)
- beim mehrfachen Weltmeister Jóhann R. Skúlason und Nils Christian Larsen (WM-A-Finalist)
- beim Landsmót Sieger Thorvaldur Árnir Thorvaldsson,
- bei Thorsten Reisinger

 

2011 kam ich wieder nach Österreich zurück. Seitdem arbeite ich nebenberuflich mit ganzem Herz als Bereiter und Reitlehrer. Ich nehme regelmäßig an Kursen und Fortbildungen teil, damit ich mich weiterhin verbessere – man lernt ja bekanntlich nie aus.

 

 

Ich freue mich auf Euch !

Kontakt: Daniela Pogatschnig

                  Tel.0650/3745984