Sabina  Sigl  - Horsefeel

 

„Horsemanship" ist für mich, wenn Bodenarbeit und Reitaufgaben zur Motivation für die Kommunikation zwischen Mensch und Pferd werden;
wenn es nicht um die verzweifelte Jagd eines verunsicherten Egos nach vordergründigem Lob und Anerkennung geht; wenn die Begeisterung für das gemeinsame Ziel zum Antrieb für die eigene Kraft und Ausdauer wird. Ich bin davon überzeugt, dass es an der Zeit ist, von Zwang und
Gehorsam durch Einschüchterung und Gewalt Abstand zu nehmen. Ich will den Respekt der Pferde verdienen - durch Liebe, Wissen, Sprache
und Gefühl. Mein Ziel ist es, daß Menschen lernen ihre Pferde besser zu verstehen, eine harmonische Basis für Pferd und Reiter bereitzustellen, Pferde aller Rassen und Sparten und Reitweisen gesund zu erhalten und in ihrer psychischen und körperlichen Gesundheit zu fördern.


Erfahrungen/Werdegang:
1991 - 1996:
Seminare, Kurse Fortbildungen bei verschiedenen Westernreittrainern wie:
Johanna Grabner, Georg Maschalani, Reinhard Mantler, Gerald Friedelmann
1996 - 1999:
Natural Horsemanship -Assistent, Co- Trainerin und Reitlehrerin bei Gerald Friedelmann,
Natural Horse Center Fillmannsbach
1992 - 2000:

Natural Horsemanship Kurse, Seminare u. Fortbildung bei Reinhard Mantler, Austrian-Horse-man-Center, Wolfern (A)
09/2000 - 01/2001:
Golden Horse Ranch, Oklahoma, USA
3 Monate Starting Colts, Jungpferdetraining, Cutting, bei Hackamore Reinsman Hank Ack

09/2001 - 10/2003:
Kalex Ranch, Reitstall Ostermiething, Austria
selbstaendig als Horsemanship Trainerin, Reitlehrerin
06/2002 - 10/2002:
Westernreitanlage Vaterstetten, D
Starting Colts und Training von Performance Horses für Richard Robatscher (I)
01/2003 - 02/2003:
Bariloche/Argentinien
4 Wochen Jungpferdetraining/Gaucho Horsetraining System bei Tom Wesley
2003:
Kurse und Seminare bei Bent Branderup, Klassisches Reiten
11/2003 - 02/2004:
3 Monate Natural Horsemanship Training, Reining Training, Starting
Colts für Bob Harrison, Harrison Ranch, Texas, USA
02/2004 - 12/2004:
Jungpferdetraining und Training von Performance Horses für Richard Robatscher,
RR Training Stable, Augsburg, D
05/2004:
Natural Horsemanship Kurs mit Ray Hunt, Andalusien, SPANIEN
01/2005 - 04/2005:
3 Monate Natural Horsemanship Training, Starting Colts,
Jungpferdetraining und Training/showing,
Reining and Working Cowhorse, für Bob Harrison, Harrison Ranch, Texas, USA

 

seit 04/2005:
selbständige Natural Horsemanship Trainerin "Horsefeel"
09/2006 - 10/2007:
Ausbildung zur diplomierten Pferdetherapeutin,
Physiotherapie für Pferde, EQUINUS Ingolstadt, D
10/2007 - 02/2008:
3 Monate Managerin/Leitung des Jungpferdetrainings auf TENEI Horsepark,
Rennpferdestall Fukushima, JAPAN
2010-2016:

Kurse/Seminare Fortbildungen bei:
Dr. Gerd Heuschmann, Roger Kupfer, J.C Dysli, Frederick Pignon, J.F.
Pignon, Leslie Desmond (Dorrance), Jack Brainard, Chris Rutven (NHS),
Stephanie Grant Millham (Nuno Oliveira), Eitan Beth Halachmy (Cowboy
Dressage), Dr. Robert M. Miller, Jack Vance, Buck Brannemann,
Eduardo Almeida (Working Equitation), Martina Bone (Cowboy Dressage)
05/2012 - 06/2012:
Light Hand Horsemanship Event, Californien, USA
Training mit namhaften Trainern wie Leslie Desmond, Jack Brainard,
Richard Winters, Dr. Robert M. Miller, Eitan Beth Halachmy, Lester
Buckly, Jon Ensign
2013/2014:
Yogalehrer Ausbildung (Yoga & Spiraldynamik bei Eva Hagen
Forstenlechner) Salzburg/Austria
05/2014:
4 Wochen Jungpferde- und Problempfcrdetraining bei C & C Colt Company,
Whitesboro, TX, USA
10/2015-12/2015:
6 Wochen Jungpferde- und Problempfcrdetraining bei C & C Colt Company
Whitesboro, TX, USA
6 Wochen Training von Reining- und Cowboy Dressage-Horses bei Jack
Brainard, Whitesboro,TX, USA
12/2015-02/2016:
5 Wochen Training mit Eitan Beth- Halachmy (Cowboy Dressage),
Grasvalley,CA, USA
09/2016:
Cowboy Dressage Richter Ausbildung bei Lyn Ringrose Moe u Eitan Beth- Halachmy, CA, USA


Qualifikationen:
2002 Western Riding Certificate in Salzburg, Austria
2004 FENA geprüfte Western-Wanderreitführerin, Salzburg, Austria
2007 Diplom für Pferdetherapie, EQUINUS Ingolstadt, D
2015 Cowboy Dressage Professional Trainerin und Clinician

Mein Angebot: Natural Horsemanship / Cowboy Dressage Kurse und Unterricht, Workshops, Play Days, Yoga & Reiten, Physiotherapie für Pferde
Sabina Sigl
Tel. (0043)0664/762 3838
www.horsefeel.at
sabina.sigl@horsefeel.at

 

NATURAL HORSEMANSHIP  KURSE:

Du träumst von Harmonie und Partnerschaft mit deinem Pferd? Du weißt, daß blinder Gehorsam und Unterordnung einer echten Partnerschaft mit deinem Pferd im Weg stehen? Dein Wunschtraum ist es Leichtigkeit und eine wahre Partnerschaft mit deinem Pferd zu erreichen? Du willst dein Pferd besser verstehen und es bestmöglich fördern und motivieren? Dann tauche in die Welt des Natural Horsemanship und lerne dein Pferd und sein individuelles Wesen zu verstehen, zu lesen und dementsprechend zu fördern.
Diese Kurse sind in 3 Teilen aufgebaut, jeder Kurs kann aber auch einzeln gebucht werden.

Kurs I: Einführung in die Natural Horsemanship Prinzipien- das Pferd: als Herden- und Fluchttier: Pferdesprache- konfliktfreies gegenseitiges Miteinander zwischen Pferd und Mensch, Pferde verstehen, Kommunikation, Motivation, Vertrauen und Respekt sind die unerlässlichen Bausteine für den natürlichen Weg zum Erfolg mit Pferden. In diesem Kurs werden wir alle Übungen zunächst am Boden vorbereitet und später auf den Pferderücken übertragen.

Kurs II: Erlerntes Wissen und die wichtigsten Themen werden vertieft, eigene Körpersprache und Körperwahrnehmung, Individuelle Pferdepersönlichkeiten erkennen und typgerechtes Pferdetraining wird aufgezeigt.
Linke und rechte Gehirnhälfte werden durch gezielte Übungen aktiviert und ausgeglichen- Vertrauen und Respekt werden an verschiedenen Hindernissen( Hängertraining) vom Boden und vom Sattel aus erarbeitet.

Kurs III: Erlerntes Wissen wird vertieft und verfeinert, erste Wege in die Freiarbeit, Sicherheit, Harmonie, Verständnis, Einklang, feine Hilfen und motivierte Pferde sind nur einige Punkte, die sich so mancher Reiter mit seinem Pferd auch im Sattel wünscht. Macht euch und eurem Pferd den gemeinsamen Weg zum verständigen, motivierten und verlässlichem Pferd leichter und werdet eurem Pferd der Reitpartner, den es sich wünscht!

 

COWBOY DRESSAGE  KURSE - Komm und ride with a smile !!  (reitweisenunabhängig):In diesem Kurs findet Jeder einen Platz, der an pferdegerechter Ausbildung und Trainingstechniken, weicher Hilfegebung, Partnerschaft und Harmonie mit seinem Pferd interessiert ist.
‚Ride it with a smile‘ ist der Leitfaden dieser Kurse und gibt dir Gelegenheit deine Horsemanship Fähigkeiten, deine Reitqualitäten und dein Cowboy Dressage Praxis (egal ob du Anfänger oder Fortgeschrittener Cowboy Dressage Reiter bist) zu verbessern. Die Cowboy Dressage Welt bietet einen riesigen Lernbogen für sämtliche Reiter aller Sparten!
Es wird an zielführender Bodenarbeit, Gymnastizierung im Sattel und den Cowboy Dressage Manövern mit Betonung auf Soft Feel und leichter Hilfegebung für die harmonische Zusammenarbeit von Pferd und Reiter gearbeitet. Ein Kurs, der deinen Horsemanship Horizont mit Sicherheit erweitert! Egal ob du im klassischen Dressur- oder im Western-sattel zu Hause bist! Step up your Level of Horsemanship! Be in Harmonie with your horse! Ride Cowboy Dressage!

YOGA & REITEN:
2 1/2 Tages Intensiv Kurs
Dieser Kurs soll dir das Zusammenwirken von Yoga und Reiten aufzeigen und dir Lust machen auf die Möglichkeiten, die in diesem Zusammenspiel stecken! Finde das Gleichgewicht zwischen SPANNUNG und LÖSUNG, zwischen TUN und LASSEN, um mehr Gleichgewicht, ‚Balance’ und Harmonie in die Bewegung zu bringen, das gilt für den Menschen sowie auch fürs Pferd. Im Kurs Yoga & Reiten wird dir ein Weg aufgezeigt und dir helfen dein Körperbewusstsein zu erhöhen, mehr Flexibilität und Balance zu erlangen, bewusster zu atmen und dir helfen bewusster auf deine Gedanken und Emotionen zu schauen. Wenn wir mit Leib und Seele und offenem Herzen unseren Weg verfolgen, wird uns Yoga und reiten helfen, mehr im JETZT zu sein und wenn wir tief genug schauen, werden wir sehen dass wir auf eine wundervolle Art, alle miteinander göttlich verbunden sind.

mein ganz persönlicher Yoga & Reiten Weg

"GLEICHGEWICHT IST STABILITÄT IN DER DYNAMIK" (Dr. Ch.Larsen, Spiraldynamik)
Yoga und Reiten passt für mich zusammen wie Palatschinken und Marillenmarmelade. Dieselbe innere Stille und Einheit mit meinem Körper, die ich während meiner Yogaübungen finde, spüre ich auch, wenn ich reite. Bevor ich meine Pferd um irgendetwas bitte, zentriere ich mich selbst, mental und physisch. Ich muss mich dabei in einem friedvollen, ruhigem Zustand befinden. Nur so kann ich die Reaktion und Aktion meines Pferdes gut wahrnehmen und auch dementsprechend sensibel auf seine Kommunikation mit mir reagieren. Das Zusammenspiel mit einem Pferd ist ein konstanter Zweier -Dialog. Wenn ich meditiere oder mich an Asanas übe, entwickle ich auch eine innere Stille. Ich begebe mich in Körper-Haltungen und wieder heraus, mit einer ruhigen, ganz bewussten Atmung und einem ruhigem Geist. Dies bringt mich in eine zentrierte Haltung, eine Zentriertheit, die ich auch beim reiten habe. Ausserdem verbessert beides, Yoga und reiten, unsere Lebensqualität. Sie entfachen das Feuer der Leidenschaft, erhöht unser Körperbewusstsein, Flexibilität und Balance, bringt uns mehr in Übereinstimmung mit der "Power der Atmung" und hilft uns bewusster auf unsere Gedanken und Emotionen zu schauen. Wenn wir mit Leib und Seele und offenem Herzen unseren Weg verfolgen, wird uns Yoga und reiten helfen, mehr im JETZT zu sein und wenn wir tief genug schauen, werden wir sehen dass wir auf eine wundervolle Art, alle miteinander göttlich verbunden sind.
Sabina Sigl